Neu im Sortiment: Fast Forward

Neu im Sortiment haben wir hochwertige Laufräder, des Holländischen Laufradherstellers Fast Forward.

Die Naben kommen immer vom renommierten Schweizer Hersteller DT Swiss. Die Felgen werden von Fast Forward selbst produziert. Der Schwerpunkt liegt auf Carbonfelgen mit Felgenhöhe 30, 45, 60 bzw. 90 mm. Genauere Informationen bei http://www.ffwdwheels.com/

Bbbrrrr, ist das kalt! – Dir nicht? – Nöh

Was vergrault uns im Winter das Radfahren? Kälte? Dunkelheit? Glatte Fahrbahnen? Lust? Gegen die meisten Probleme gibt es Lösungen. Kosten anfänglich nicht wenig Geld, machen dafür aber über Jahre Freude. Aber vielleicht gibt es ja auch Menschen, die uns zu Weihnachten was schenken wollen …
Weiterlesen

leichte Kinderräder von Pyro aus Deutschland

KANIA_2014_BLACK_FEDEREine Mitteilung aus dem Schwabenland:

Vor einigen Jahren startete die schwäbischen Bikeschmiede mit einer überschaubaren Palette von 16“ bis 24“ –Rädern unter dem Namen Kaniabikes. Ab 2014 kamen dann die leichten Pyro`s mit 26“ und 27,5“ dazu – der Erfolg und das sportliche Image dieser Bikes wird ab sofort auf alle Produkte übertragen!

Wir haben noch Modelle der Marke Kania, der Übergang wird fließend vor sich gehen. Mittlerweile haben wir nun alle Modelle übersichtlich aufgelistet und mit der neuen Website von Pyro verlinkt.

schnurrende Verzögerung

Scheibenbremsen sind ein heikles Thema. Hier die Balance zwischen Qualität, Sympathie und Preis zu finden, ist gar nicht so einfach. Die Unterschiede bei Bremsen sind enorm. Nicht nur aufgrund der Bremsleistung, sondern auch der Dosierbarkeit, der Haptik und dem Bremsverhalten. Bremse ist also nicht gleich Bremse. Man muss sich darauf verlassen können. Dicht muss sie sein und bleiben. Und der Druckpunkt sollte auch nie variieren. Vieles klingt selbstverständlich – ist es aber leider nicht immer. Weiterlesen