Radparade 2014

Radparade-2014
Wir und viele unserer Kunden werden dabei sein und werden für Frühlingsstimmung sorgen, wenn wir 2x den Ring umkreisen.
Besonders Kinder und ihre Eltern können an diesem Frühlingssonntag unbeschwert vorne mitradeln und die bunte Parade anführen. Auch mit dem Rahmenprogramm werden die Jüngsten ihre Freude haben – beim Treffpunkt gibt’s Kinderprogramm und Süßes, denn wer radelt darf naschen!

weitere  Infos unter: www.radparade.at

Verfügbarkeit KANIABIKES

KaniabikesDie bisherige Nachfrage an Kania Rädern hat uns wirklich überrascht. Die Lieferung für April in der Woche vor Ostern ist bereits vollkommen ausverkauft.
Die nächste Lieferung erwarten wir Ende Mai / Anfang Juni. Es lohnt sich, telefonisch oder per mail bei uns nachzufragen ob die gewünschte Rahmengrösse verfügbar ist.
Ziel ist es, jede Rahmenhöhe permanent im Geschäft ausgestellt zu haben.

weiter Infos unter: www.pyrobikes.de

Wienerwaldtrails

Wer kennt nicht die Problematik im Wienerwald. Kaum möchte man mit dem MTB einen  flowigen Trail befahren, befindet man sich schon im illegalen Bereich.
Mittlerweile wurde von ein einigen engagierten Personen der Verein Wienerwald-Trails ins Leben gerufen ums die aktuellen Bedürfnisse des Sport zu berücksichtigen. Dazu haben die handelnden Personen bereits Kontakt mit den Bundesforsten, als auch der Stadt Wien aufgenommen und festgestellt das die jeweiligen Institutionen dem Projekt prinzipiell nicht ablehnend gegenüberstehen.
Daher ist das Ziel: Die Schaffung eines attraktiven, legalen Streckennetzes für alle Altersgruppen und Könnerstufen.

Wer Interesse an diesem Thema hat kann sich auf deren Website bzw. im Bikeboard informieren bzw. ist herzlich eingeladen an diesem Projekt aktiv mitzuwirken.

www.wienerwaldtrails.at

Ringvorlesung “Radfahren in der Stadt” an der TU startet

Im Jahr 2013 wurde anlässlich des Radjahres die Ringvorlesung an der Technischen Universität Wien  gestartet. Sie war ein großer Erfolg. Durchschnittlich 255 Zuhörerinnen und Zuhörer besuchten die Vorträge. In diesem Jahr geht die Ringvorlesung in die zweite Saison. Wieder konnten interessante Vortragende für das “heiße” Thema Radfahren in der Stadt gewonnen werden. Zu den Vorträgen ist keine Anmeldung erforderlich. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Das Programm verbindet Technik mit Geschichte, Sozialwissenschaften und Wirtschaft. Am 6. und 7. März findet ein Nebenseminar mit Peter Cox von der Universität Chester/England statt.
Programm_TU