Sidi Einzelstück

SidiLaserblack-black-vernice

Modell: Sidi Laser

  • Einlegesohle antibakteriell – Tecno II Tab Pad zusätzlich druckmildernd
  • Spezielle Zungenform – für eine bessere Anpassung ohne Verdrehen
  • Reflektierende Fersenverstärkung – für mehr Sicherheit
  • Absatz auswechselbar
  • Obermaterial: Kombination aus widerstandsfähigem Lorica und leichtem Nylon-Mesh, Lorica steht für die perfekte Kombination aus wasserabweisendem und strapzierfähigem Synthetikleder, mit der Anschmiegsamkeit und Passform eines handgearbeiteten Lederschuhs
  • Zwei Klettverschlüsse mit integrierter Verzahnung sorgen für sicheren und bequemen Tragekomfort
  • Soft Instep-Closure System – für verbesserte Anpassung an den Fuß und erhöhte Spannfähigkeit garantiert eine optimale Druckverteilung
  • Caliper Buckle Ratschenverschluss-System – ermöglicht eine Justierung auf ein halbes Raster
  • Neuartige Eleven Carbon Composite Sohle
  • Komptatibel mit allen gängigen Rennrad-Pedalsystemen (nicht SPD-R kompatibel)
  • Größe: 39
  • Preis: statt € 249,90 jetzt  €179,90

individuelles MTB mit Stahlrahmen

Surly Instigator

Surly Instigator

auch besondere Kundenwünsche können wir erfüllen. Wie dieses Surly-MTB „Instigator“ zeigt.
Rahmen: Surly 4130 Stahl
Gabel: 29″ Stahl
Schaltung: Rohloff Speedhub, 14 Gang
Kurbel: Shimano SLX
Bremsanlage: Shimano XT 160/203
Reifen: Surly Dirt Wizzard, 26 x 2,75
Gewicht: 15,5kg
Preis: etwa 3.500,- €
Surly bezeichnet diese Reifengröße als 26+. „Durch diese Dimension erreicht man die Fahreigenschaften eines 27 1/2″ Zoll Laufrades mit der Wendigkeit eines 26er“.   Weiterlesen

Telefon & Co am Rad aufladen

Seit vielen Jahren gehört der Nabendynamo zur Standardausführung von Stadt- und Reiserädern.
Da ein Nabendynamo einen geringen Reibungswiderstand hat die meiste Zeit „leer“ läuft, gibt es diverse Systeme, um die Energie des Nabendynamos zum laden externer elektronischer Geräte wie Telefone zu nutzen. Manche Lösungen wie beispielsweise die von Busch&Müller, bieten die Möglichkeit eines Akkus als Puffer. Dies ist bei empfindlichen Geräten sinnvoll, da der Ladevorgang bei einem Abfall der notwendigen Spannung durch den Akku überbrückt wird. Spannungsschwankungen können damit ausgeglichen werden. Natürlich muss der Puffer auch einen Platz am Rad finden …
eine kleine Auswahl und Produkten: Weiterlesen

Pinion Getriebe

p1-18-blau-klein

Das Getriebe von Pinion, seit 2012 auf dem Markt, bietet eine bisher nicht erreichte Entfaltung von 636%. Das heißt, die Differenz zwischen dem leichtesten und dem schwersten Gang liegt bei eben dieser Prozentzahl. Damit bietet sie ein größeres Spektrum als bei herkömmlichen 30-Gang-Schaltungen. Für eine Getriebenabe stellt dies ein Novum dar. Spitzenreiter bisher war Rohloff mit 526%.
Das Getriebe ist ein Stirnrad–Schaltgetriebe, bestehend aus zwei hintereinander geschalteten Teilgetrieben und 18 gleichmäßig abgestuften Gängen. Damit bietet sie vier Gänge mehr als die legendäre Rohloff. Durch die mittige Positionierung im Tretlagerbereich verlagert sich der Schwerpunkt optimal. Natürlich ist dafür ein speziell adaptierter Rahmen erforderlich. Nachträgliche Einbauten sind daher derzeit nicht möglich.

weitere Informationen: www.pinion.eu