„Steppenlauf“ ein Film von Anni Seitz

Am Sonntag, den 14.12. war im Ersten deutschen Fernsehen ein sehenswerter Beitrag über den Aufbau eines nationalen Schilanglaufteams der Mongolei. Unterstützung bekamen sie dabei durch einen deutschen Trainer.
Ein Schüler hat den Reportern gezeigt, auf welchen Schiern er langlaufen gelernt hat. Ein Schi war ein Madshus, der andere von Atomic. Die Mittel, die den Sportlern zur Verfügung stehen sind für uns nicht vorstellbar. Trotzdem sind sie alle mit Engagement und Begeisterung dabei. Ein wirklich sehenswerter Beitrag!

http://www.deutscherskiverband.de/detail_news_de,318,1262383,detail.print

Der Beitrag vom Dokumentarfilmfestival in München:
https://www.dokfest-muenchen.de/filme_view_web.php?fid=6288

Wir möchten gerne helfen. Wenn ihr uns unterstützen  wollt, dann können wir vielleicht gemeinsam etwas zusammenstellen.