Alternativ-Sport für den Winter: Schilanglauf

Im Winter, wenn Schnee und Kälte das Radfahren erschweren oder unmöglich machen, sind Alternativen gefragt um sich austoben zu können.
Eine Variante bietet hier sicherlich der Schilanglauf. Eine Sportart, die weit mehr Muskelpartien beansprucht als unser geliebtes Fahrrad, erfodert ein sportlicher Langlauf neben einer guten Kondition auch die notwendige Technik. Und diese ist komplex und bedarf viel Übung. Eine These besagt, es benötigt 1000 Stunden um den Sport zu beherrschen.
Rund um Wien gibt es eine Menge an gut präparierten Loipen, sofern die Schneelage es zulässt: Hochwechsel, Mürzzuschlag, Semmering, Gutenbrunn, Fadental (Mariazell), St. Ägyd, … aktuelle Schneesituation finden sich unter: www.loipenbericht.at
Für ambitionierte (Wettkampf- bzw. Volkslauf) orientierte Interessenten bieten wir optimal abgestimmtes Material. Auf Gewicht und Größe vermessene Schi, richtiges Schuhwerk sowie perfekte Abstimmung.
Gegen Terminvereinbarung steht unser Fachmann mit Rat und Tat zur Seite. Und eines kann gesagt sein: er versteht sein Handwerk! Näheres unter: www.sport-nach-mass.at.